Update: 23.04.2017

Was ist neu seit deinem letzten Besuch?

  • Abschluss der Punktspielsaison am 08.04.2017 (Vereinsleben)
  • Kurzüberblick Mannschaftsergebnisse im Spieljahr 2016/2017 (Home)

Kurzüberblick Mannschaftsergebnisse im Spieljahr 2016/2017

1. Mannschaft: 2. BL 4. Platz

2. Mannschaft: 3. BL 9. Platz (Abstieg in die Kreisliga)

3. Mannschaft: 2. KK 1. Platz (Aufstieg in die 1. KK)

4. Mannschaft: 2. KK 8. Platz

KTTV Altenburg im Thüringer Tischtennisverband

DPM-TT-Kreisausscheid

 

Am vergangenen Wochenende fand der 17. Kreisausscheid für unterklassige TT-Mannschaften der Herren statt. Leider wieder mit einer sehr mangelhaften Teilnahme und absagen in letzter Minute. TSV Lehndorf (Titelverteidiger); TSV 90 Treben und Lokomotive Altenburg kämpften dann um den Pokal und die Qualifikation Ostthüringen. Es gab spannende Einzelkämpfe und doch am Ende klare Mannschaftsergebnisse. Im spannenden Finalkampf zwischen Lehndorf und Lok Altenburg konnte Lok Altenburg mit 4:1 gewinnen und musste nur das Doppel abgeben. Lok Altenburg, mit W.-D. Ludwig; Manuel Taubert; Jürgen Rust und Oliver Gräfe, ist damit zum ersten Mal Wanderpokal- Gewinner und wird nun Altenburg in Ostthüringen vertreten.

 

 

Gerd Manig

-Kreiswart-

Landesmeisterschaften der Senioren am 28./29.01.17

in Harpersdorf

 

 

Aus unserem Verein nahmen Willy Kricke, Gerd Manig und Heinz Teichmann, nach Qualifikation über die BEM, an der Landesmeisterschaft mit guten Ergebnissen teil. Das Ziel war, die Qualifikation zur Mitteldeutschen Meisterschaft (Region 8) zu schaffen.

Willy Kricke AK 80 musste nach 2:0 Führung seinem Gegner am Ende zum 3:2 Sieg gratulieren. Damit belegt er den zweiten Platz in seiner Altersklasse. Im Doppel erreichte er mit seinem Partner den 1.Platz.

In der AK 65 konnte Gerd Manig im Einzel keine Bäume ausreisen und wurde nur Vierter in der Gruppe. Im Doppel schaffte er mit Burkhardt (TTSG Schmölln-Thonh.) einen hervorragenden 3.Platz.

Heinz Teichmann AK 60 erwischte einen schlechten Tag und konnte nur Platz 5 im Einzel erreichen. Im Doppel gelang ihm dann mit seinem Partner der Sieg und damit Platz 1.

Willy Kricke und Heinz Teichmann werden unseren Verein und damit den Kreis zu den Mitteldeutschen vertreten und hoffentlich die Qualifikation zur DM schaffen.