Saisonabschluss Bowling 21.06.19

Unser traditioneller Spieljahresabschluss fand dieses Mal im Bowlingcenter in Altenburg statt. 14 Sportfreunde duellierten sich ausnahmsweise nicht am TT-Tisch, sondern versuchten die meisten Pins umzuschmeißen. Eine detaillierte Punktauswertung gab es nicht, wobei Jürgen Rust augenscheinlich die meisten Punkte erzielen konnte. Im Anschluss haben wir den Abend bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen lassen.

Abteilungsmeisterschaft 17.05.2019

Die diesjährige Abteilungsmeisterschaft wurde in einem Handicap-Modus ausgetragen, damit die Chancengleichheit zwischen den Sportfreunden hergestellt werden konnte. Spieler mit einem geringeren QTTR (mind. 100 Punkte Abweichung) erhielten in jedem Satz einen Punktevorsprung. Dadurch kam es in der Gruppenrunde zu der einen oder anderen Überraschung. In der Hauptrunde konnten folgende Sportfreunde das Siegerpotest erreichen:

 

1. Platz Thomas Watzek

2. Platz Fabian Winkler

3. Platz Henry Walde

Saisonabschluss 29.06.18

 

Nach einer weiteren Spielsaison möchte ich euch zum Abschluss des Spieljahres zum traditionellen Saisonabschluss am Freitag, den 29.06.18 (18 Uhr) einladen. Es ist ein Minigolfbesuch in der Anlage in Vollmershain geplant. Im Anschluss gibt es einen entspannten Ausklang des Abends in der Gaststätte.  

 

Mit den sportfreundlichsten Grüßen

 

 Henry Walde

Saisonrückblick 17/18

Abschluss der Punktspielsaison 08.04.2017

Am letzten Punktspieltag kämpften die ersten beiden Mannschaften noch um die letzten Punkte. Unterstützt wurden sie von zahlreichen Zuschauern und Vereinsmitgliedern. Die 1. Mannschaft konnte sich gegen den SC Windischleuba mit 9:3 Punkten durchsetzen. Ausgeglichener hingegen verlief die Begegnung mit Vfl 1990 Gera. Leider war unsere 2. Mannschaft im Entscheidungsdoppel unterlegen und verlor damit 9:7.

 

Im Anschluss ließen wir die Saison bei einem gemütlichen Beisamensein mit Roster und Getränken ausklingen.

 

Abteilungsmeisterschaft 16/17

In diesem Jahr haben wir eine lang vergessene Tradition wieder ins Leben gerufen. 2005 wurde letztes mal der Wettkampf um den besten Spielers des Vereins bestritten. In interesannten Spielkonstellationen und zwei Gruppenrunden konnten sich folgende Spieler durchsetzen:

 

1. Platz  Tino Schädlich

2. Platz  Heinz Teichmann

3. Platz  Thomas Watzek

4. Platz  Laurin Jeßnitzer

 

Herzlichen Glückwunsch!